Startseite
    Cooking
    Ice-cream
    Backzeug
    Bento
  Über...
  Archiv
  Haben-wollen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    kontext

    - mehr Freunde


Links
   
   Frau Gorbatschowa
   Ick hab ooch Myspace.
   Und Flickr auch.
   Sara


http://myblog.de/backwahn

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Frankfurt/Oder was?!

Zeit für einen Nachtrag. Wo mich doch sogar schon mein netter Azubi-Start-Mensch darauf hingewiesen hat, dass hier ja so gar nix los ist.

 Ein stolzer Monat ist schon wieder rum und wenn ich ehrlich bin weiß ich gar nicht mehr so genau, was ich denn gebacken habe. Ein Glück ich habe meine unsortierten Foto-Ordner auf dem Laptop.

Vorletzten Samstag mal wieder miniCool-Heimspiel. Um JM eine kleine Freude zu machen gab es ein paar kleine Marzipan-Petits Fours.

Letzten Freitag gabs einen Triple-Marmor-Kuchen für Enno-Machine, der leider nicht spektakulär genug war um fotografiert zu werden. 

 Sonntag dann die lang ersehnte Frankfurt/Oder-Party. Hm. Hab ich mir anders vorgestellt. Ein Zweitausend Leute(passender: Fratzen. Oder Druffis.)-Club, ein grottenschlechter Housemeister-Auftritt, pipiwarmer Wodka und zwei popelige Freigetränke. Ausserdem eine starke Feierei-Eskalation meinerseits, die Bubu eine Bisswunde in der Brust beschert hat. Wer versucht mich am Feiern zu hindern, nachdem ich schon so lange gebraucht hab um ein annehmbares Abspacklevel zu erreichen, der muss mit sowas rechnen.

Als Gepäckgebäck gab es einen Laguna-Club-Brownie, Foto kommt nach. Ausserdem Handy verbummelt. Gnarf. Neues ist aber schon am Start.

 So.Jetzt mal schauen was ich heute noch so starte. Vielleicht kleine Kinder klatschen.

Und näxte Woche wird tätowiert. Yippieyay.

3.6.09 15:53


Werbung


Bärlin, Beerlin!

Zium, da bin ich mal wieder! Es herrscht das zwischenmenschliche Oberchaos im Hause Warmbier/Adamek, aber das soll nicht von weiterer Berichterstattung abhalten.

Das Wochenend ging's nach Berlin, his masters voice Morrissey live in der Columbiahalle. Ich wollte eigentlich nicht hin, weil mir die Karte mit 54 Oironen viel zu deuar und irgendwann eh ausverkauft war, aber Franke, die Pappnase( ♥ ), hat dann hinter meinem Rücken eine Karte für das Doppelte ersteigert. Die konnte ich natürlich nicht verfallen lassen und im Endeffekt war es doch eine feine Sache.

Auch kulinarisch war einiges am Start. Ich habe zum Beispiel mein Herz an Dunkin' Donuts verloren.

Weniger teuer, weniger fettig und mehr lecker als ich dachte.

Franke hat mich noch zu "Monsieur Vuong" geschleppt und auch dafür bin ich im Nachhinein noch sehr dankbar. Ich hab noch nie für 7,40 Oiro so frisch, gesund und lecker gegessen. 

Das rote Zeug links war echt unfassbar mies. Ich bin einiges an Schärfe gewohnt, aber da dachte ich echt, es zerfrisst mir die Magenwände. Super!

Den ganzen Rest habe ich natürlich vergessen zu fotografieren. Und das näxte Mal fahr ich ne Woche hin, allein um mich bei allen vietnamesischen Fressbuden dort durchzufuttern.

In einem Restpostenbuchladen noch endlich die Bücher "Sweet Basics" und "Asian Basics" von GU ergattert und eine herzförmige Sonnenbrille von so nem Ramschkiosk. Die Fusion kann kommen!

Zusammenfassend kann ich sagen:

 

 

 

15.6.09 17:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung