Startseite
    Cooking
    Ice-cream
    Backzeug
    Bento
  Über...
  Archiv
  Haben-wollen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    kontext

    - mehr Freunde


Links
   
   Frau Gorbatschowa
   Ick hab ooch Myspace.
   Und Flickr auch.
   Sara


http://myblog.de/backwahn

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Du siehst aus wie'n Teller bunte Knete.

Guten allerseits!

Ich sollte das hier mal wieder pflegen. Ist ja gar nix mehr los so. Und dank der neuen Küchenmaschine bin ich auch allerfleißigst am Backen.

 Letztes Wochenende:

Content is missing-Labeltorte für René Reinert und Motec. After Eight-Geschmack. Man, was die sich gefreut haben... Schön ist das, so solls immer sein!! Dafür mach ich den Krams doch.

Ingelinge hatte auch noch Geburtstag und anlässlich eines hybschen Fotos das eines Morgens bei einer Keilerei im Komplex entstanden ist, gab es dieses:

Nämlich Kirsch-Marzipan-Torte mit persönlichem Schriftzug. Herrlich. 

Marzipan ist ein komisches Wort. Sucht mal eine halbe Stunde lang nach Rezepten und murmelt das die ganze Zeit vor euch hin, dann wisst ihr was ich meine.

Dieses Wochenende wird auch wieder geschäftig. Der Marcus Carp kommt zu Besuch ins Kühlhaus und der gute Christian rockt zusammen mit Franke das Komplex. Zweimal Backspaß garantiert.

 Heute habe ich aus Versehen eins der dicken Einrad-Kinder "Fettsack" genannt, weil es am Bus gedrängelt hat.

Hoffentlich kriegt das jetzt keine Essstörung. 

4.3.09 14:33


Werbung


Tauben sind Einweg-Furzkissen.

Huppala, ist wieder etwas her. War auch mächtig was los. Ich lasse einfach Bilder sprechen.Aus Faulheit nichtmal größenangepasst, denn Helle hat jetzt Flickr und kopiert das alles einfach hier rein.

 Gestern: Bounty-cake. A weightwatcher-nightmare.

Klassisch gut: Schwarzwaldbecher mit Sahne, Schokobiskuit und Kirschen. Torte im Glas, sozusagen.

Auftragstorte: Mangocreme und Schokobiskuit für die Mitwohnerin von Felix. 

Für Chrischan: Peanut-cupcakes with honey-cocoa-frosting.

Der Bento-Eintrag folgt noch. Hab jetzt keine Lust. Ich geh mich jetzt toasten lassen, ein bisschen Sonne braucht der Mensch. Vitamin D und so.

 Was ich noch sagen wollte: Frauen sind eigentlich grundsätzlich die schlechteren Menschen. Und Meerschweinchen sind scheiße.

Und warum heißt Winnie the Pooh eigentlich nicht Winnie die Kackeh?

22.3.09 14:35


"Such dich n Job, Alla!"

Naaaachtraaaaag.

Ich sitze ein bisschen im Kot (das ist ein wunderbares Wort. Viel toller als Scheiße.), denn mein geliebtes Flensburg ist doch nicht ohne Fehler: Es gibt keinen Konditor hier. Näxte Anlaufstellen wären Eckernförde, Kiel (bäh) oder Neumünster (bäbäh), und diese haben alle Ausbildungsplätze für dieses Jahr schon vergeben. 

Ich habe geschätzte 58 Telefonanrufe (gefühlte 869) hinter mir und es ist NICHTS dabei rausgekommen. So langsam geht mir das auf den Kuchen. Mal ganz abgesehen davon, dass ich jeden Tag zwei Stunden mit dem Zug durch die Gegend eiern müsste wenn ich da n Platz gekriegt hätte. Und Sonntags arbeiten ist auch nicht so der Hit.

Ergo: Konditorei bleibt erstmal Wunschtraum und Hobby. Jetzt brauch ich Arbeit. Nur was...?

Ich werd mich mal umschauen. Wenn jemand ne Idee hat: Immer her damit.

Zurück zum Thema. Mein momentanes Lieblingsküchengerät (das ungefähr alle zwei Wochen wechselt) ist meine Eismaschine. Nach ein paar fehlgeschlagenen Versuchen letztes Jahr frustriert eingemottet, ist sie nun wieder täglich im Einsatz.

Bisher: Bananeneis mit Butterkeksen, Mango-Eis mit Schokolade, Apfel-Karotten-Quark-Eis, Cookie Dough-icecream, Dulce de Leche mit schokolierten Macadamia-Nüssen, Erdnussbutter-Eis, Schoko-Kirsch-Eis mit schokolierten Trockenfrüchten und gerade in der Mache ist Bananeneis mit Reese's Pieces.

Und ein neuer Eisbecher. Chrrrr. Man gut ich hatte noch zwei Hitlercookies über.

 Coupe Adolf. Haha.

Und letzt bei der Küchenschlacht abends Crêpes gesehen und irre Janker gekriegt. Um 23 uhr in die Küche gestellt und gemacht. Lohnt sich.

Mit Nugatfüllung und Mango-Eis.

Jetzt malweiterbacken. Weihnachten will überboten werden. 10 Sorten Kekse sind schon fertig.

Wort des Tages: Klofußumpuschelung.

23.3.09 13:46


"Scheiße sagt man nicht, da geht die Bildung von in' Arsch."

Dreckswetter. Aber wenigstens kann man gemütlich drinhocken und weiter Kekse produzieren. Morgen ist ja Frau Gorbatschowa dran. Dolles Wochenende wird das, Samstag gehts ja direkt im Komplex weiter.

 Und ich hab mich jetzt erstmal als Obst und Gemüseheini beworben. Gucken, was draus wird.

Das Schmuddelwetter draußen ist natürlich auch wieder ein prima Anlass um Frank ein bisschen gude Laune in die Brotdose zu packen.

 

Saté-Schinken-Sandwich mit Kirschtomaten. 

Und ein dummer Schmetterling:

Durch Zufall entstanden.

 Leider vergess ich immer die tollen swap-bot.com-Pakete zu fotografieren, die ich bekomme. Das ist schon doll, wirklich.

So. Ich glaub ich steh mal auf. *gäääähn.

26.3.09 12:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung