Startseite
    Cooking
    Ice-cream
    Backzeug
    Bento
  Über...
  Archiv
  Haben-wollen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    kontext

    - mehr Freunde


Links
   
   Frau Gorbatschowa
   Ick hab ooch Myspace.
   Und Flickr auch.
   Sara


http://myblog.de/backwahn

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich will einen Nacktmull!

Sie sehen zwar aus wie Pimmel mit Zähnen, aber irgendwie.... Naja. Frank nennt mich immer so (echt wieder charmant, der Gute), und ich habe das Gefühl ich muss mich mit ihnen solidarisieren. Die Welthässlichsten sollten zusammenhalten, jawoll!

Ausserdem ist Schietwetter, und da werd ich immer sentimental. In einem plötzlichen Anflug von Kitschigkeit habe ich meinem Herzchen gestern dieses kleine Lunchpaket gemacht. Ohne Essen ist so ein Tag im Büro sicher furchtbar...

Selbstgebackenes Kürbisbrot mit verschiedenen Leckereien drauf, ein Tuktuk-EI, Salz, Vanille-Doppelkekse und ein Stück Gurkä. Er lebt noch, scheint gut gewesen zu sein.

Gerade war ich mal wieder Minimal-kreativ und habe meinen Körperteile-Tick ausgelebt. Ausserdem muss ich mich ja noch für das niedliche Bento mit den Möhrenpimmeln bedanken, das Frank mir gemacht hat (soooo niedlich. Sein erstes Bento.). Ich glaube das stell ich hier auch noch mal rein. Sollte wirklich gewürdigt werden.

Tadaaa, Arsch.

Lecker Labber-Sandwich mit Peanutbutter-Jelly-Aufstrich, ein bisschen Gemüsegesund und Buchstaben aus totem Geflügel.

Ich brauche wirklich mal eine ordentliche Kamera. Mit dem Handy ist das Murks.

Am Wochenende wirds wohl auf Wunsch einen überdimensionalen Vanillekipferl geben. Ich überlege noch eine schöne Form, Pimmel werden langsam öde.

5.11.08 16:47


Werbung


Morgenstund hat Blei im Kopf.

Olá, einen schönen Samstagabend wünsche ich. Heute war ich mir mal wieder für nix zu schade und habe JMs Wunsch nach Vanillekipferln erfüllt. Natürlich keine schnöden Halbmonde, sondern eine naturgetreue... Naja, nä. Sieht man doch.

Kranker Scheiß, aber was tut man nicht alles, um seinen Lieben eine Freude zu machen. Anfang Dezember wirds hier auch Big Lebkuchenhaus-Action geben, als kleines Dankeschöin für die vielen Liter Bier, die so geflossen sind. Ich mag euch! <3

Um es nicht in Vergessenheit geraten zu lassen: Hier Franks erstes Bento-Adventure, speziell für mich.

Mit gefüllter Pitatasche, Gurken, Möhrchen, selbstgebackenem Brot von uns, einem Apfel (das dadrauf ist wohl echtes Heldenblut), in dem kleinen Plastikdings ist Sylter Salatfrische zum Dippen und als glorreiche Krönung des mit Liebe zubereiteten Lebensretters geschnitzte Möhrenpimmel. 

Danke, mein Goldmann!

 

8.11.08 23:17


Das muss Liebe sein...

Hach, goldig. Ganz in alter Spießermanier haben ich und Männchen den ausnahmsweise mal nicht verkörperklausten Sonntag(kommt davon, wenn man Freitags schon so auf die Kacke haut.) dazu genutzt, uns gegenseitig Stullen zu schmieren.

Links (Von mir für Frank): Sandwiches, Ente und Letterschming aus Schwarzbrot, Nougat-Fioretto, Gurke, Möhre und Tomate, daneben noch ein Pandabär-Salzstreuer, der ein prima Drudel abgeben würde.

Rechts (Von Frank für mich): Lecker Kornbrot mit Zwergenstreich-Kräuterling-Käse-Wurst-Leckerei, Möhrchen, Tomate, Gurke, Apfel und ein Salzlöwe (haha).

Wie lebensrettend sowas ist, durfte ich an meinem heutigen Tag auch gleich wieder erfahren. Die Zeit in meiner "Bildungs"einrichtung war mal wieder zum Gruseln.

Und letzten Samstag war tatsächlich einer dieser hirnrissigen Spasten von diesen Partyfoto-Communities da.  Sowas wird mir irgendwie immer zum Verhängnis...


Gleich mal Delik8 anschreiben, was die Jungens denn am Samstag für Backwerk bevorzugen. Und After-Weekend-Shopping,auch für lecker Erinnerungen-an-Oma-Essen. Fischstäbchen mit Kartoffelbrei und Spinat.

10.11.08 16:27


Delik8 cake for delik8 people.

Letztes Wochenende war mal wieder Zeit für eine gebäcktechnische Herausorderung: Petit Fours mit Marzipan. Je 4 Schichten Biskuit und Nougat, darauf Marzipan und eine lecker-weiche Fondantglasur. 2 Tage Arbeit, doch es hat sich gelohnt.

Die beiden Jungens von Delik8 kamen nämlich in unsre geschätzte Wochenendresidenz und hatten sich etwas Marzipaniges gewünscht...  

Und ich glaub ich hab ne Lebensmittelvergiftung. "Ach watt, die Putenbrust geht doch noch. " *haps. 

... Mir ist so übel.

19.11.08 17:45


Nachschlach, Allär!

Jaja, da hab ich doch glatt die Bentos vergessen, die in den letzten Tagen so fabriziert wurden. Mea Culpa und Asche auf mein Haupt.


 

Bin grad zu faul, den Inhalt hinzuschreiben. Aber ist ja auch nicht schwer zu erkennen.

Heute versuche ich mich mal an Straußensteak, dazu gibt es geschmorte Champignons, Rosmarinkartoffeln und Honig-Senf.

Ha, und das alles mit HartzIV. Dekadenz ist was Schönes.

19.11.08 19:44





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung